Suche

Matzner Kunstobjekt bei internationaler Ausstellung!

Dank dem mühevollen und jahrelangen Einsatz Dr. Anton Hofers konnte der bemerkenswerte Altarleuchter aus der Kirche Matzen als Leihgabe an das Wolfsburger Kunstmuseum für eine internationale Ausstellung „ OIL, Schönheit und Schrecken des Erdölzeitalters“ verliehen werden!

Der Kerzensockel, auf dem sich normalerweise die Osterkerze befindet, stellt durch seine Gestaltung (Bohrkopf als Fuß, Bohrkern aus dem Granit des Unterbodens des Matzner Erdölfeldes) den direkten Bezug zur Arbeitswelt und insbesondere zum größten geschichtlich-wirtschaftlichen Faktor unserer Gegend dar und ist nun auf der international hoch geschätzten Ausstellung in Wolfsburg neben ca 220 anderen, weltweit zusammengetragenen Objekten zum Thema Öl zu sehen!

Im Rahmen dieser Ausstellung erschien auch das gleichnamige 400 seitige Buch „OIL, Schönheit und Schrecken des Erdölzeitalters (Autoren: Beitin, Klose und Steininger, Verlag König). Außerdem wurde bereits mehrfach im TV darüber berichtet (ZDF, 3Sat,NDR, …) sowie in zahlreichen Printmedien darüber berichtet.

Ein weiterer Schritt, unsere Heimatgemeinde international zu präsentieren…




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neuigkeiten aus dem ARCHIV!

Wussten Sie, dass wir ganz speziell SchülerInnen, Studierende, LehrerInnen und geschichtlich Interessierte gerne bei ihrer Arbeit unterstützen? Dass wir auch immer wieder von unseren lokalen Printmedi